Sie sind hier: Öffentliche Versicherung Braunschweig /Produkte /Firmenkunden

Vertrauensschaden-Versicherung

Schutz gegen Wirtschaftskriminalität

Das Vertrauen zu den eigenen Mitarbeitern ist wichtig und notwendig für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Nur leider kann das geschenkte Vertrauen auch missbraucht werden. Betrug, Untreue oder Unterschlagung können neben dem Vertrauensverlust auch das Kapital des Unternehmens stark schädigen. Deswegen stellt Wirtschaftskriminalität ein Risiko für jedes Unternehmen dar, das nicht unterschätzt werden sollte.
Mit der Vertrauensschaden-Versicherung bieten Ihnen die VGH Versicherungen nicht nur Schutz gegen Schäden durch kriminelle Handlungen von Mitarbeitern, sondern auch gegen Schäden, die durch Computermissbrauch entstehen.

Zukunftsberater finden

  • Wir sind telefonisch erreichbar

    Zentrale Hotline 05 31 / 2 02 0
       
    Schaden: Haftpflicht/ Unfall 05 31 / 2 02 234
    Schaden: Sach (Hausrat...) 05 31 / 2 02 235
    Schaden: Kraftfahrt 05 31 / 2 02 233

     

  • Anschrift

    Theodor-Heuss-Str. 10

    38122 Braunschweig

    AnfahrtsplanSchaden-Schnell-Service

Zukunftsberater finden

  • Wir sind telefonisch erreichbar

    Zentrale Hotline 05 31 / 2 02 0
       
    Schaden: Haftpflicht/ Unfall 05 31 / 2 02 234
    Schaden: Sach (Hausrat...) 05 31 / 2 02 235
    Schaden: Kraftfahrt 05 31 / 2 02 233

     

  • Anschrift

    Theodor-Heuss-Str. 10

    38122 Braunschweig

    AnfahrtsplanSchaden-Schnell-Service

Was ist versichert?

Versichert sind Schäden,

  • die Ihr Unternehmen aufgrund von unerlaubten, vorsätzlichen Handlungen durch Vertrauenspersonen erleidet (z. B. Diebstahl, Untreue, Unterschlagung, Betrug…)
  • die Ihren Kunden aufgrund krimineller Handlungen von Vertrauenspersonen entstehen und für die Ihr Unternehmen haftet
  • die aufgrund des Verrates Ihrer oder fremder Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse durch Vertrauenspersonen entstehen
  • die Ihr Unternehmen aufgrund von Betrug durch Dritte erleidet

Was ist versichert?

Versichert sind Schäden,

  • die Ihr Unternehmen aufgrund von unerlaubten, vorsätzlichen Handlungen durch Vertrauenspersonen erleidet (z. B. Diebstahl, Untreue, Unterschlagung, Betrug…)
  • die Ihren Kunden aufgrund krimineller Handlungen von Vertrauenspersonen entstehen und für die Ihr Unternehmen haftet
  • die aufgrund des Verrates Ihrer oder fremder Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse durch Vertrauenspersonen entstehen
  • die Ihr Unternehmen aufgrund von Betrug durch Dritte erleidet

Wer ist versichert?

  • Die Mitglieder des Vorstandes, der Geschäftsführung, des Aufsichtsrates oder Beirates des Unternehmens (einschl. der jeweiligen gesetzlichen Vertreter)
  • Sämtliche übrigen Beschäftigten sowie ehrenamtlich oder nebenberuflich tätigen Personen
  • Zeitarbeitskräfte
  • Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und deren Angestellte, die im Auftrag des versicherten Unternehmens für dieses berufliche Dienstleistungen erbringen

Unser Produktpartner


VGH Versicherungen 

Schiffgraben 4
30159 Hannover
 

Welche Schäden sind gedeckt?

Beispiele:

  • Ein Beschäftigter Ihres Unternehmens unterschlägt innerhalb mehrerer Jahre rund 80.000 EUR, um seine Spielsucht zu finanzieren. Dem Mitarbeiter ist es gelungen, durch Manipulation an der EDV fingierte Rechnungen für Wareneingänge zu erstellen.
  • Ein Computerwurm, der mittels E-Mail in das Firmennetzwerk eingeschleust und individuell auf Ihr Unternehmen ausgerichtet wird, führt zum Ausfall des Servers und zu einer Arbeitsunterbrechung.
  • Ihre Gesellschaft liefert Waren im Wert von 500.000 EUR an einen Kunden, nachdem der Kunde Ihnen zur Sicherung der Forderung eine Bankbürgschaft hinterlegt hat. Als der Kunde insolvent wird, stellt sich die Bürgschaft als Fälschung heraus.

Welche Schäden sind gedeckt?

Beispiele:

  • Ein Beschäftigter Ihres Unternehmens unterschlägt innerhalb mehrerer Jahre rund 80.000 EUR, um seine Spielsucht zu finanzieren. Dem Mitarbeiter ist es gelungen, durch Manipulation an der EDV fingierte Rechnungen für Wareneingänge zu erstellen.
  • Ein Computerwurm, der mittels E-Mail in das Firmennetzwerk eingeschleust und individuell auf Ihr Unternehmen ausgerichtet wird, führt zum Ausfall des Servers und zu einer Arbeitsunterbrechung.
  • Ihre Gesellschaft liefert Waren im Wert von 500.000 EUR an einen Kunden, nachdem der Kunde Ihnen zur Sicherung der Forderung eine Bankbürgschaft hinterlegt hat. Als der Kunde insolvent wird, stellt sich die Bürgschaft als Fälschung heraus.

Kontakt

Schnell, einfach und unkompliziert, das ist unser Service. Sie haben eine Frage, haben einen Beratungswunsch oder möchten direkt einen Termin vereinbaren -
dann schreiben Sie uns.

Bitte treffen Sie eine Auswahl.

Allgemeine Anfrage
Sie haben Fragen? Oder möchten eine Nachricht an uns senden? Bitte nutzen Sie dazu das folgende Formular.
Die mit einem * gekennzeichneten Felder helfen uns, besser auf Ihre Nachricht reagieren zu können. 

Beratungsanfrage
Sie haben eine Anfrage? Füllen Sie das nachfolgende Formular aus. Wir kümmern uns umgehend um Ihr Anliegen.
Die mit einem * gekennzeichneten Felder helfen uns, besser auf Ihre Nachricht reagieren zu können. 

Terminanfrage
Sie wünschen einen persönlichen Beratungstermin? Füllen Sie das nachfolgende Formular aus. Wir kontaktieren Sie schnellstmöglich.
Die mit einem * gekennzeichneten Felder helfen uns, besser auf Ihre Nachricht reagieren zu können. 

Bitte geben Sie eine Anrede ein.