Gebäude

Zur Absicherung des Betriebs gehört der Schutz des Betriebsgebäudes gegen Brand-, Elementar- und Leitungswasserschäden. Für Sie als Betriebsinhaber ist eine Absicherung dieser Werte existentiell wichtig.

Zukunftsberater finden

  • Wir sind telefonisch erreichbar

    Zentrale Hotline 05 31 / 2 02 0
    24 Std. Notruf 08 00 / 2 02 00 00
       
    Schaden: Haftpflicht/ Unfall 05 31 / 2 02 234
    Schaden: Sach (Hausrat...) 05 31 / 2 02 235
    Schaden: Kraftfahrt 05 31 / 2 02 233

     

  • Anschrift

    Theodor-Heuss-Str. 10

    38122 Braunschweig

    AnfahrtsplanSchaden-Schnell-Service

Zukunftsberater finden

  • Wir sind telefonisch erreichbar

    Zentrale Hotline 05 31 / 2 02 0
    24 Std. Notruf 08 00 / 2 02 00 00
       
    Schaden: Haftpflicht/ Unfall 05 31 / 2 02 234
    Schaden: Sach (Hausrat...) 05 31 / 2 02 235
    Schaden: Kraftfahrt 05 31 / 2 02 233

     

  • Anschrift

    Theodor-Heuss-Str. 10

    38122 Braunschweig

    AnfahrtsplanSchaden-Schnell-Service

Schützen Sie Ihr Gebäude vor eventuellen Schäden!

 

Als Inhaber oder Geschäftsführer eines Handelsbetriebes oder eines gewerblichen bzw. industriellen Unternehmens, sofern Sie Eigentümer des Betriebes sind, ist eine Absicherung Ihres Gebäudes sinnvoll. Eine Absicherung Ihrer Gebäude vor Schäden - schützt Ihren Betrieb! Zur Absicherung Ihrer Sachwerte gehört der Schutz Ihres Betriebsgebäudes einschließlich Zubehörs gegen Schäden wie Brand-, Elementar- oder Leitungswasserschäden oder Glasbruch. Für Sie als Eigentümer ist daher eine finanzielle Absicherung dieser Werte gegen Beschädigung und Zerstörung sehr wichtig.

 

Vorteile der Gebäudeversicherung

      • Sie sind vor den finanziellen Folgen eines Schadens wie Brand-, Elementar-, oder Leitungswasserschaden an Ihrem Betriebsgebäude und dessen Zubehör umfassend abgesichert.
      • Es erfolgt eine Wiederherstellung / -beschaffung der bestandenen Sachwerte
      • Die Absicherung Ihrer Gebäudesubstanz kann zusätzlich die Kreditwürdigkeit Ihres Betriebes unterstreichen und dient oft als Sicherheit für Ihre Finanzierungen und Realkredite.
      • Die Beiträge zur Gebäudeversicherung können steuerlich abgesetzt werden
      • Darüber hinaus kann der Beitrag als feststehende Größe in Ihre Kalkulation eingehen. Dadurch entfallen Rückstellungen für unvorhergesehen eintretende Schäden.

 

Umfang der Gebäudeversicherung:

      • Gebäude, wobei als Gebäude alle Bauwerke, auch Um-, An- und Neubauten, einschließlich Fundamente, Grund- und Kellerraum gelten.
      • Bestandteile, die nach ihrer baulichen Ausfertigung mit dem Gebäude bleibend verbunden sind und dauernd der Benutzung des Gebäudes dienen, wie z.B. Personenaufzüge, Kühlräume und elektrische Leitungen.
      • Zubehör, wie Baustoffe, Bauteile und Hofbefestigungen.

 

Gefahren Versicherte Gefahren:

Versicherungsschutz besteht, sofern beantragt, insbesondere bei Zerstörung oder Beschädigung des Gebäudes oder Zubehörs durch Schäden wie beispielsweise:

 

      • Brand, Blitzschlag, Explosion und Absturz/Anprall von Flugkörpern oder Luftfahrzeugen
      • Sturm, Hagel, Elementar (z. B. Überschwemmung, Schneedruck) und Überschwemmung
      • Leitungswasser
      • Glasbruch
      • Ggf. weitere Gefahren (Extended Coverage) wie böswillige Beschädigung, politische Gefahren und Sprinklerleckage Nach oben Im Im

 

Im Schadenfall ersetzen wir Ihnen:

Im Schadenfall erhalten Sie im Normalfall eine Neuwertentschädigung. Bei Gebäuden ist dies der ortsübliche Neubauwert, einschließlich Architektengebühren, Konstruktions- und Planungskosten. Bei beschädigten Sachen erhalten Sie die notwendigen Reparaturkosten.

Über Spezialpakete können Haftungserweiterungen vereinbart werden.

 

Absicherung von Risiken im Bereich der Gebäudeversicherung

 

Produkte Produkteigenschaften / Besonderheiten Abzusichernde Risiken
Feuerversicherung Versicherung, die auf den Ersatz von Sachschäden ausgerichtet ist Versichert sind Schäden, die durch Brand, Blitzschlag oder Explosion entstanden sind.
Glasbruchversicherung Versicherung, die das finanzielle Risiko von Glasbruchschäden abdeckt Versichert sind Glasbruchschäden, die an fertig eingesetzten Scheiben durch Zerbrechen entstehen. Darunter fallen: Glas- und Kunststoffscheiben, -platten und -spiegel, Profilbaugläser und Glasbausteine der Innen- und Aßenverglasung, die fest mit dem Gebäude verbunden sind.
Leitungswasser Versicherung, die das finanzielle Risiko von Schäden an Gebäuden und Grundstücken in Folge Zerstörung oder Beschädigung von versicherten Sachen durch bestimmungswidrig austretendes Leitungswasser. Versichert sind Schäden, die durch Frost oder sonstiger Bruch an Heizkörpern und Zu- oder Ableitungsrohren entstanden sind.
Extended Coverage Versicherung, die ihre existenzsichernden Sachwerte absichert. Abgesichert gegen unvorhersehbare Gefahren, wie Innere Unruhen, böswillige Beschädigung, Leitungswasser, Sturm, Hagel, Brand, Schneedruck, Lawinen, Vulkanausbruch

Schützen Sie Ihr Gebäude vor eventuellen Schäden!

 

Als Inhaber oder Geschäftsführer eines Handelsbetriebes oder eines gewerblichen bzw. industriellen Unternehmens, sofern Sie Eigentümer des Betriebes sind, ist eine Absicherung Ihres Gebäudes sinnvoll. Eine Absicherung Ihrer Gebäude vor Schäden - schützt Ihren Betrieb! Zur Absicherung Ihrer Sachwerte gehört der Schutz Ihres Betriebsgebäudes einschließlich Zubehörs gegen Schäden wie Brand-, Elementar- oder Leitungswasserschäden oder Glasbruch. Für Sie als Eigentümer ist daher eine finanzielle Absicherung dieser Werte gegen Beschädigung und Zerstörung sehr wichtig.

 

Vorteile der Gebäudeversicherung

      • Sie sind vor den finanziellen Folgen eines Schadens wie Brand-, Elementar-, oder Leitungswasserschaden an Ihrem Betriebsgebäude und dessen Zubehör umfassend abgesichert.
      • Es erfolgt eine Wiederherstellung / -beschaffung der bestandenen Sachwerte
      • Die Absicherung Ihrer Gebäudesubstanz kann zusätzlich die Kreditwürdigkeit Ihres Betriebes unterstreichen und dient oft als Sicherheit für Ihre Finanzierungen und Realkredite.
      • Die Beiträge zur Gebäudeversicherung können steuerlich abgesetzt werden
      • Darüber hinaus kann der Beitrag als feststehende Größe in Ihre Kalkulation eingehen. Dadurch entfallen Rückstellungen für unvorhergesehen eintretende Schäden.

 

Umfang der Gebäudeversicherung:

      • Gebäude, wobei als Gebäude alle Bauwerke, auch Um-, An- und Neubauten, einschließlich Fundamente, Grund- und Kellerraum gelten.
      • Bestandteile, die nach ihrer baulichen Ausfertigung mit dem Gebäude bleibend verbunden sind und dauernd der Benutzung des Gebäudes dienen, wie z.B. Personenaufzüge, Kühlräume und elektrische Leitungen.
      • Zubehör, wie Baustoffe, Bauteile und Hofbefestigungen.

 

Gefahren Versicherte Gefahren:

Versicherungsschutz besteht, sofern beantragt, insbesondere bei Zerstörung oder Beschädigung des Gebäudes oder Zubehörs durch Schäden wie beispielsweise:

 

      • Brand, Blitzschlag, Explosion und Absturz/Anprall von Flugkörpern oder Luftfahrzeugen
      • Sturm, Hagel, Elementar (z. B. Überschwemmung, Schneedruck) und Überschwemmung
      • Leitungswasser
      • Glasbruch
      • Ggf. weitere Gefahren (Extended Coverage) wie böswillige Beschädigung, politische Gefahren und Sprinklerleckage Nach oben Im Im

 

Im Schadenfall ersetzen wir Ihnen:

Im Schadenfall erhalten Sie im Normalfall eine Neuwertentschädigung. Bei Gebäuden ist dies der ortsübliche Neubauwert, einschließlich Architektengebühren, Konstruktions- und Planungskosten. Bei beschädigten Sachen erhalten Sie die notwendigen Reparaturkosten.

Über Spezialpakete können Haftungserweiterungen vereinbart werden.

 

Absicherung von Risiken im Bereich der Gebäudeversicherung

 

Produkte Produkteigenschaften / Besonderheiten Abzusichernde Risiken
Feuerversicherung Versicherung, die auf den Ersatz von Sachschäden ausgerichtet ist Versichert sind Schäden, die durch Brand, Blitzschlag oder Explosion entstanden sind.
Glasbruchversicherung Versicherung, die das finanzielle Risiko von Glasbruchschäden abdeckt Versichert sind Glasbruchschäden, die an fertig eingesetzten Scheiben durch Zerbrechen entstehen. Darunter fallen: Glas- und Kunststoffscheiben, -platten und -spiegel, Profilbaugläser und Glasbausteine der Innen- und Aßenverglasung, die fest mit dem Gebäude verbunden sind.
Leitungswasser Versicherung, die das finanzielle Risiko von Schäden an Gebäuden und Grundstücken in Folge Zerstörung oder Beschädigung von versicherten Sachen durch bestimmungswidrig austretendes Leitungswasser. Versichert sind Schäden, die durch Frost oder sonstiger Bruch an Heizkörpern und Zu- oder Ableitungsrohren entstanden sind.
Extended Coverage Versicherung, die ihre existenzsichernden Sachwerte absichert. Abgesichert gegen unvorhersehbare Gefahren, wie Innere Unruhen, böswillige Beschädigung, Leitungswasser, Sturm, Hagel, Brand, Schneedruck, Lawinen, Vulkanausbruch