pflegereform_privat-premium-plus
pflegereform_privat-premium-plus
pflegereform_privat-premium-plus

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Keine Wartezeit: Sie erhalten Ihre Leistungen ab dem ersten Tag der Pflegebedürftigkeit.
  • Beitragsfreistellung: Ab Pflegegrad 3 brauchen Sie den Beitrag nicht mehr zahlen.
  • Automatischer Inflationsausgleich: Sie brauchen keine Angst vor Wertverlust haben. Unser Pflegetagegeld wird im Zuge der Dynamisierung regelmäßig erhöht – auch wenn Sie bereits Leistungen erhalten!
  • Einmalleistung (z. B. für Umbauten): Ab dem Pflegegrad 2 zahlen wir Ihnen im Tarif den 100-fachen Tagessatz.
  • Weltweiter Schutz: Sie erhalten Ihr Pflegetagegeld unabhängig davon, wo Sie wohnen.
  • Individuelle Erhöhung des Pflegetagesgeldes: Erhöhen Sie individuell Ihr Pflegetagegeld. Eine Gesundheitsprüfung müssen Sie nicht machen.

PflegePRIVAT Premium Plus

-,-- €
monatlicher Betrag

PflegePRIVAT Premium Plus

-,-- €
monatlicher Betrag

PflegePRIVAT Premium Plus + FörderPflege

-,-- €
monatlicher Betrag

PflegePRIVAT Premium Plus + FörderPflege

-,-- €
monatlicher Betrag

Die Leistungen von PflegePRIVAT Premium Plus im Detail:

Leistungen in Pflegegrad 5
  • Bei stationärer Pflege und Kurzzeitpflege

    Falls Sie sich etwa für eine Absicherung von 50 Euro am Tag entscheiden, liegt Ihre Tarifleistung bei 1.500 Euro monatlich.

    100 %

    Bei häuslicher Pflege und teilstationärer Pflege

    Falls Sie sich etwa für eine Absicherung von 50 Euro am Tag entscheiden, liegt Ihre Tarifleistung bei 1.500 Euro monatlich.

    100 %

    Bei stationärer Pflege und Kurzzeitpflege

    100 %

    Falls Sie sich etwa für eine Absicherung von 50 Euro am Tag entscheiden, liegt Ihre Tarifleistung bei 1.500 Euro monatlich.

    Bei häuslicher Pflege und teilstationärer Pflege

    100 %

    Falls Sie sich etwa für eine Absicherung von 50 Euro am Tag entscheiden, liegt Ihre Tarifleistung bei 1.500 Euro monatlich.

Leistungen in Pflegegrad 4
  • Bei stationärer Pflege und Kurzzeitpflege

    Falls Sie sich etwa für eine Absicherung von 50 Euro am Tag entscheiden, liegt Ihre Tarifleistung bei 1.500 Euro monatlich.

    100 %

    Bei häuslicher Pflege und teilstationärer Pflege

    Falls Sie sich etwa für eine Absicherung von 50 Euro am Tag entscheiden, liegt Ihre Tarifleistung bei 1.500 Euro monatlich.

    100 %

    Bei stationärer Pflege und Kurzzeitpflege

    100 %

    Falls Sie sich etwa für eine Absicherung von 50 Euro am Tag entscheiden, liegt Ihre Tarifleistung bei 1.500 Euro monatlich.

    Bei häuslicher Pflege und teilstationärer Pflege

    100 %

    Falls Sie sich etwa für eine Absicherung von 50 Euro am Tag entscheiden, liegt Ihre Tarifleistung bei 1.500 Euro monatlich.

Leistungen in Pflegegrad 3
  • Bei stationärer Pflege und Kurzzeitpflege

    Falls Sie sich etwa für eine Absicherung von 50 Euro am Tag entscheiden, liegt Ihre Tarifleistung bei 1.500 Euro monatlich.

    100 %

    Bei häuslicher Pflege und teilstationärer Pflege

    Falls Sie sich etwa für eine Absicherung von 50 Euro am Tag entscheiden, liegt Ihre Tarifleistung bei 900 Euro monatlich.

    60 %

    Bei stationärer Pflege und Kurzzeitpflege

    100 %

    Falls Sie sich etwa für eine Absicherung von 50 Euro am Tag entscheiden, liegt Ihre Tarifleistung bei 1.500 Euro monatlich.

    Bei häuslicher Pflege und teilstationärer Pflege

    60 %

    Falls Sie sich etwa für eine Absicherung von 50 Euro am Tag entscheiden, liegt Ihre Tarifleistung bei 900 Euro monatlich.

Leistungen in Pflegegrad 2
  • Bei stationärer Pflege und Kurzzeitpflege

    Falls Sie sich etwa für eine Absicherung von 50 Euro am Tag entscheiden, liegt Ihre Tarifleistung bei 1.500 Euro monatlich.

    100 %

    Bei häuslicher Pflege und teilstationärer Pflege

    Falls Sie sich etwa für eine Absicherung von 50 Euro am Tag entscheiden, liegt Ihre Tarifleistung bei 450 Euro monatlich.

    30 %

    Bei stationärer Pflege und Kurzzeitpflege

    100 %

    Falls Sie sich etwa für eine Absicherung von 50 Euro am Tag entscheiden, liegt Ihre Tarifleistung bei 1.500 Euro monatlich.

    Bei häuslicher Pflege und teilstationärer Pflege

    30 %

    Falls Sie sich etwa für eine Absicherung von 50 Euro am Tag entscheiden, liegt Ihre Tarifleistung bei 450 Euro monatlich.

Leistungen in Pflegegrad 1
  • Bei stationärer Pflege

    Falls Sie sich etwa für eine Absicherung von 50 Euro am Tag entscheiden, liegt Ihre Tarifleistung bei 150 Euro monatlich.

    10 %

    Bei häuslicher Pflege und teilstationärer Pflege

    Falls Sie sich etwa für eine Absicherung von 50 Euro am Tag entscheiden, liegt Ihre Tarifleistung bei 150 Euro monatlich.

    10 %

    Bei stationärer Pflege

    10 %

    Falls Sie sich etwa für eine Absicherung von 50 Euro am Tag entscheiden, liegt Ihre Tarifleistung bei 150 Euro monatlich.

    Bei häuslicher Pflege und teilstationärer Pflege

    10 %

    Falls Sie sich etwa für eine Absicherung von 50 Euro am Tag entscheiden, liegt Ihre Tarifleistung bei 150 Euro monatlich.

Einmalzahlung
  • 100-facher Tagessatz
    Ab Pflegegrad 2 – Falls Sie sich etwa für eine Absicherung von 50 Euro am Tag entscheiden, erhalten Sie einmalig 5.000 Euro.

Wartezeit
  • Keine Wartezeiten

Beitragsfreistellung ab Pflegegrad 3
  • Besteht mindestens Pflegegrad 3, müssen Sie keinen Beitrag mehr zahlen.

Grundlage für Ihren Versicherungsschutz sind die geltenden Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB) und Tarife (Tarifauszüge: Stand 01.2017).

Wie kann die Leistung beantragt werden?
  • Reichen Sie uns die Gutachtenkopie und die Leistungszusage aus Ihrer Pflegepflichtversicherung  ein.

Besteht der Versicherungsschutz weltweit?
  • Ja, Sie erhalten Ihr Pflegetagegeld auch im Ausland.

Ab wann muss ich keine Beiträge mehr zahlen?
  • Die Beitragsfreistellung tritt ein, wenn mindestens Pflegegrad 3 festgestellt wird.

Werden in jedem Pflegegrad Leistungen erbracht?
  • Ja, dieser Tarif leistet in allen Pflegegraden.

Ist eine Kombination mit der FörderPflege möglich?
  • Ja, der Tarif PflegePRIVAT Premium Plus lässt sich mit einer staatlichen Förderung kombinieren. In diesem Fall entfällt für den Tarif FörderPflege sogar die Wartezeit.

Ist die monatliche Leistung zweckgebunden?
  • Nein, das Tagegeld steht zu Ihrer freien Verfügung. Kostennachweise sind nicht erforderlich.

Mit PflegePRIVAT Premium vom ersten Tag an Leistungen in allen Pflegegraden

PflegePRIVAT Premium

Der ideale Schutz für alle, die so lange wie möglich zu Hause bleiben wollen: Mit PflegePRIVAT Premium erhalten Sie vom ersten Tag an Leistungen in allen Pflegegraden und profitieren von Einmalleistungen, zum Beispiel für den Umbau Ihrer Wohnung.

Jetzt informieren

Jetzt Tarife vergleichen

Mit PflegePRIVAT Premium vom ersten Tag an Leistungen in allen Pflegegraden

PflegePRIVAT Premium

Der ideale Schutz für alle, die so lange wie möglich zu Hause bleiben wollen: Mit PflegePRIVAT Premium erhalten Sie vom ersten Tag an Leistungen in allen Pflegegraden und profitieren von Einmalleistungen, zum Beispiel für den Umbau Ihrer Wohnung.

Jetzt informieren

Jetzt Tarife vergleichen

Pflegezusatzversicherung mit Pflege-Bahr, unserer FörderPflege

FörderPflege

Der Basis-Schutz und wichtiger Baustein in der Pflegeabsicherung. Ergänzen Sie Ihre private Pflegezusatzversicherung mit dem Pflege-Bahr, unserer FörderPflege. Ihr Vorteil: Durch die staatliche Förderung sparen Sie monatlich fünf Euro.

Jetzt informieren

Jetzt Tarife vergleichen

Pflegezusatzversicherung mit Pflege-Bahr, unserer FörderPflege

FörderPflege

Der Basis-Schutz und wichtiger Baustein in der Pflegeabsicherung. Ergänzen Sie Ihre private Pflegezusatzversicherung mit dem Pflege-Bahr, unserer FörderPflege. Ihr Vorteil: Durch die staatliche Förderung sparen Sie monatlich fünf Euro.

Jetzt informieren

Jetzt Tarife vergleichen