BasisRente - mit weniger Steuern zur höheren Rente

Sie wollen die schönen Dinge, die Ihnen das Leben nach Ihrer aktiven Berufsphase bietet, finanziell sorgenfrei genießen? Wenn Sie Ihre Wünsche verwirklichen wollen, müssen Sie privat vorsorgen. Denn dafür reicht die gesetzliche Rente allein nicht aus, sofern sie überhaupt vorhanden ist.

Zukunftsberater finden

  • Wir sind telefonisch erreichbar

    Zentrale Hotline 05 31 / 2 02 0
    24 Std. Notruf 08 00 / 2 02 00 00
       
    Schaden: Haftpflicht/ Unfall 05 31 / 2 02 234
    Schaden: Sach (Hausrat...) 05 31 / 2 02 235
    Schaden: Kraftfahrt 05 31 / 2 02 233

     

  • Anschrift

    Theodor-Heuss-Str. 10

    38122 Braunschweig

    AnfahrtsplanSchaden-Schnell-Service

Zukunftsberater finden

  • Wir sind telefonisch erreichbar

    Zentrale Hotline 05 31 / 2 02 0
    24 Std. Notruf 08 00 / 2 02 00 00
       
    Schaden: Haftpflicht/ Unfall 05 31 / 2 02 234
    Schaden: Sach (Hausrat...) 05 31 / 2 02 235
    Schaden: Kraftfahrt 05 31 / 2 02 233

     

  • Anschrift

    Theodor-Heuss-Str. 10

    38122 Braunschweig

    AnfahrtsplanSchaden-Schnell-Service

Ihre Vorteile im Überblick

  • Garantierte monatliche Rentenzahlung – lebenslang
  • Flexible Beitragszahlung durch individuelle Zuzahlungen
  • Rentenzahlung nach dem 62. Geburtstag
  • Steuerlich hoch geförderte Altersvorsorge
  • Bei Arbeitslosigkeit oder Insolvenz ist ein staatlicher Zugriff in der Ansparphase auf die Versicherungsleistung ausgeschlossen
  • Keine Gesundheitsprüfung

Ihre Vorteile im Überblick

  • Garantierte monatliche Rentenzahlung – lebenslang
  • Flexible Beitragszahlung durch individuelle Zuzahlungen
  • Rentenzahlung nach dem 62. Geburtstag
  • Steuerlich hoch geförderte Altersvorsorge
  • Bei Arbeitslosigkeit oder Insolvenz ist ein staatlicher Zugriff in der Ansparphase auf die Versicherungsleistung ausgeschlossen
  • Keine Gesundheitsprüfung
Der Staat hilft mit
  • Der Staat unterstützt mehr und mehr die private Vorsorge. Besonders vorteilhaft – vor allem für Selbstständige und Personen mit hohem persönlichen Steuersatz – ist die staatliche Rürup-Förderung, die Sie sich mit unserer Basis-Rente sichern können. Die Beiträge sind steuerlich absetzbar und führen zu Steuerminderungen.
Jahr für Jahr mehr Steuern sparen
  • Die Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung und privaten Basisversorgung werden schrittweise steuerlich gefördert.
    • Der maximal förderungsfähige Höchstbetrag liegt aktuell bei jährlich 23.362 Euro für Ledige und 46.724 Euro für Verheiratete.**
      Im Jahr 2017 bleiben 84 % der Beiträge für die gesetzliche und private Altersvorsorge steuerfrei, maximal 19.624 Euro / 39.248 Euro.
    • Dieser Satz steigt jährlich um 2 %, so dass im Jahr 2025 die volle Steuerfreiheit von 100 % erreicht sein wird.
Steuern erst in der Rentenphase
  • Der zu versteuernde Anteil Ihrer späteren Rente hängt vom Jahr des Rentenbeginns ab und gilt dann lebenslang. Im Jahr 2017 beträgt dieser Anteil 74 % und steigt bis zum Jahr 2040 auf 100 % an.

    Ihr Vorteil: In der Rentenphase fällt meist ein viel niedrigerer Steuersatz als in der aktiven Berufsphase an. 

    Wichtig zu wissen 
    Die private BasisRente ist so konstruiert wie die gesetzliche Rentenversicherung. Sie ist ebenso wenig beleihbar, übertragbar oder auflösbar und die Renten müssen bis zum Lebensende laufen – eine Garantie, die es neben der gesetzlichen Rentenversicherung nur bei den Lebensversicherern gibt, mit dem zusätzlichen Vorteil von Garantiezins und Rendite.
Für wen lohnt sich die BasisRente?
  • Grundsätzlich lohnt sich die BasisRente für alle, die den Förderrahmen für ihre private Vorsorge nutzen können, also insbesondere für
    • Selbstständige – denn die Beiträge wirken sich vom ersten Euro an steuermindernd aus. Weitere Zuzahlungen sind möglich. Zum Beispiel wenn Sie ein besonders gutes Geschäftsjahr hatten
    • Gutverdienende
    • Freiberufler
    • Rentennahe Jahrgänge, die sich für eine kurze Laufzeit entscheiden
    Beispiel: Mann, 35 Jahre, Versicherungsdauer 32 Jahre, Mindestleistungsdauer 10 Jahre
    • Monatsbeitrag BasisRente 650,00 Euro
    • vereinbarte monatliche Rente im Alter von 67 Jahren 720,16 Euro
    • mögliche monatliche Rente inklusive Überschussrente 1.169,24 Euro*
    Steuervorteil
    Die Leistungen sind im Rentenalter zu versteuern. Die steuerliche Belastung im Alter ist aber häufig niedriger als im Berufsleben.
    Maximale Sicherheit für Ihren Ehepartner**
    Bei Tod während der Mindestleistungsdauer zahlen wir an die Hinterbliebenen eine monatliche Rente (nicht bei Tarif BaR).
    *Die Leistungen aus der Überschussrente können nicht garantiert werden. Sie sind nur als unverbindliches Beispiel anzusehen. Stand: 2017
    ** Gleichzusetzen mit eingetragenen Lebenspartnern.
Unsere Muster-Produktinformationsblätter nach § 7 Altersvorsorgeverträge-Zertifizierungsgesetz zum Herunterladen, Nachlesen und Ausdrucken finden Sie hier:
Muster-Produktinformationsblätter

Kontakt

Schnell einfach und unkompliziert, das ist unser Service. Sie haben eine Frage, haben einen Beratungswunsch oder möchten direkt einen Termin vereinbaren -
dann schreiben Sie uns.

Bitte treffen Sie eine Auswahl.

Allgemeine Anfrage
Sie haben Fragen? Oder möchten eine Nachricht an uns senden? Bitte nutzen Sie dazu das folgende Formular.
Die mit einem * gekennzeichneten Felder helfen uns, besser auf Ihre Nachricht reagieren zu können. 

Beratungsanfrage
Sie haben eine Anfrage? Füllen Sie das nachfolgende Formular aus. Wir kümmern uns umgehend um Ihr Anliegen.
Die mit einem * gekennzeichneten Felder helfen uns, besser auf Ihre Nachricht reagieren zu können. 

Terminanfrage
Sie wünschen einen persönlichen Beratungstermin? Füllen Sie das nachfolgende Formular aus. Wir kontaktieren Sie schnellstmöglich.
Die mit einem * gekennzeichneten Felder helfen uns, besser auf Ihre Nachricht reagieren zu können. 

Bitte geben Sie eine Anrede ein.