Partner der Öffentlichen Versicherung Braunschweig

Die Öffentliche arbeitet mit starken Partnern zusammen und ermöglicht somit eine optimale Betreuung Ihrer Kunden.

Partner der Öffentlichen Versicherung Braunschweig

Die Öffentliche arbeitet mit starken Partnern zusammen und ermöglicht somit eine optimale Betreuung Ihrer Kunden.

Öffentliche Facility Management GmbH

Die Öffentliche Facility Management GmbH ist ein Unternehmen der Öffentlichen Versicherung Braunschweig und steht in deren Tradition.
Mit qualifizierten Mitarbeitern und modernster Technik gestalten wir alle Sekundärprozesse des Mutterkonzerns und sind verantwortlich für sämtliche Liegenschaften in der Vermögensanlage der Öffentlichen Lebens- und Sachversicherung.

 

Zur Webseite der Öffentlichen Facility Management GmbH

Öffentliche Facility Management GmbH

Die Öffentliche Facility Management GmbH ist ein Unternehmen der Öffentlichen Versicherung Braunschweig und steht in deren Tradition.
Mit qualifizierten Mitarbeitern und modernster Technik gestalten wir alle Sekundärprozesse des Mutterkonzerns und sind verantwortlich für sämtliche Liegenschaften in der Vermögensanlage der Öffentlichen Lebens- und Sachversicherung.

 

Zur Webseite der Öffentlichen Facility Management GmbH

Braunschweigische Landessparkasse (BLSK)

Die Braunschweigische Landessparkasse (BLSK) ist eine teilrechtsfähige und kommunalnahe Sparkasse in den heute zum Bundesland Niedersachsen gehörenden Teilen des ehemaligen Landes Braunschweig. Dort ist sie mit über 100 Filialen vertreten. Das Geschäftsgebiet hat seine Wurzeln im einstigen erzogtum Braunschweig, denn die BLSK geht auf das 1765 von Carl I. gegründete Herzogliche Leyhaus zurück. Die BLSK agiert heute als Sparkasse mit einer ausgeprägten kommunalen Verbundenheit und eigenem Marktauftritt.

Die Braunschweigische Landessparkasse ist als „AidA“ (als Anstalt in der Anstalt Norddeutsche Landesbank) Teil der NORD/LB.

 

Zur Webseite der Braunschweigischen Landessparkasse

Braunschweigische Landessparkasse (BLSK)

Die Braunschweigische Landessparkasse (BLSK) ist eine teilrechtsfähige und kommunalnahe Sparkasse in den heute zum Bundesland Niedersachsen gehörenden Teilen des ehemaligen Landes Braunschweig. Dort ist sie mit über 100 Filialen vertreten. Das Geschäftsgebiet hat seine Wurzeln im einstigen erzogtum Braunschweig, denn die BLSK geht auf das 1765 von Carl I. gegründete Herzogliche Leyhaus zurück. Die BLSK agiert heute als Sparkasse mit einer ausgeprägten kommunalen Verbundenheit und eigenem Marktauftritt.

Die Braunschweigische Landessparkasse ist als „AidA“ (als Anstalt in der Anstalt Norddeutsche Landesbank) Teil der NORD/LB.

 

Zur Webseite der Braunschweigischen Landessparkasse

NORD/LB

Die NORD/LB ist die führende Universalbank im Norden Deutschlands, mit geschäftspolitischer Konzentration auf Norddeutschland sowie Nord- und Osteuropa.

 

Als Landesbank der drei Bundesländer Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern unterstützt sie die öffentliche Hand bei kommunalen Finanzierungen. Als Girozentrale übernimmt sie die Aufgaben einer Zentralbank für 85 Sparkassen in diesen drei Ländern.

 

Die NORD/LB ist eine der bedeutendsten Banken Deutschlands bei nationalen und internationalen Anleihe-Emissionen. Für ihre Privatkunden, Firmenkunden, institutionelle Kunden und die öffentliche Hand offeriert die NORD/LB ein breites Angebot von Finanzdienstleistungen. Die Schwerpunkte im Bankgeschäft der NORD/LB liegen im Investment-, Agrar- und Immobilien Banking, Corporate Finance, in der Schiffs- und Flugzeugfinanzierung und dem Privatkundengeschäft. Im Braunschweiger Raum kann die NORD/LB als regionale Sparkasse auf eine über 230jährige Tradition zurückblicken.

 

Zur Webseite der NORD/LB

NORD/LB

Die NORD/LB ist die führende Universalbank im Norden Deutschlands, mit geschäftspolitischer Konzentration auf Norddeutschland sowie Nord- und Osteuropa.

 

Als Landesbank der drei Bundesländer Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern unterstützt sie die öffentliche Hand bei kommunalen Finanzierungen. Als Girozentrale übernimmt sie die Aufgaben einer Zentralbank für 85 Sparkassen in diesen drei Ländern.

 

Die NORD/LB ist eine der bedeutendsten Banken Deutschlands bei nationalen und internationalen Anleihe-Emissionen. Für ihre Privatkunden, Firmenkunden, institutionelle Kunden und die öffentliche Hand offeriert die NORD/LB ein breites Angebot von Finanzdienstleistungen. Die Schwerpunkte im Bankgeschäft der NORD/LB liegen im Investment-, Agrar- und Immobilien Banking, Corporate Finance, in der Schiffs- und Flugzeugfinanzierung und dem Privatkundengeschäft. Im Braunschweiger Raum kann die NORD/LB als regionale Sparkasse auf eine über 230jährige Tradition zurückblicken.

 

Zur Webseite der NORD/LB

OEV Online Dienste GmbH

Die OEV Online Dienste GmbH ist ein gemeinsames Unternehmen der öffentlich-rechtlichen Versicherer  mit Sitz in Düsseldorf. Die Gesellschaft ist Experte für integrierte Medienkonzepte, Online-Dienste und digitalen Vertrieb.  

Ob Internet, Mobilfunkt oder andere digitale Medien: Die Bandbreite ihrer Nutzung und der Raum für  Innovationen wachsen beständig. Doch nicht alles, worüber heute die ganze Welt spricht, ist morgen noch von Bedeutung. Und nicht jeder Trend bringt das, was er verheißt. OEV Lösungen sind nicht nur  machbar, sie machen auch einen Unterschied! Ein Unterschied, der sich im Übrigen in klaren Zahlen ausdrückt - ob das Ziel nun Umsatzsteigerung oder Einsparungen lauten.

 

Zur Webseite der OEV Online Dienste GmbH

OEV Online Dienste GmbH

Die OEV Online Dienste GmbH ist ein gemeinsames Unternehmen der öffentlich-rechtlichen Versicherer  mit Sitz in Düsseldorf. Die Gesellschaft ist Experte für integrierte Medienkonzepte, Online-Dienste und digitalen Vertrieb.  

Ob Internet, Mobilfunkt oder andere digitale Medien: Die Bandbreite ihrer Nutzung und der Raum für  Innovationen wachsen beständig. Doch nicht alles, worüber heute die ganze Welt spricht, ist morgen noch von Bedeutung. Und nicht jeder Trend bringt das, was er verheißt. OEV Lösungen sind nicht nur  machbar, sie machen auch einen Unterschied! Ein Unterschied, der sich im Übrigen in klaren Zahlen ausdrückt - ob das Ziel nun Umsatzsteigerung oder Einsparungen lauten.

 

Zur Webseite der OEV Online Dienste GmbH

ROLAND

Die ROLAND Gesellschaften sind Dienstleistungsunternehmen und gehören zu den führenden Anbietern von Rechtsschutz-, Schutzbrief- und Assistance-Leistungen. In den vergangenen Jahren hat die Unternehmensgruppe ihre Marktposition weiter gefestigt: Ein Verdienst konsequenter Ausrichtung der Produkt- und Serviceleistungen auf die Bedürfnisse der Kunden und Vertriebspartner. ROLAND beschäftigt rund 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie garantieren den hohen ROLAND Service-Standard in allen Bereichen rund um die Themen Recht und Mobilität und bieten so 'Lebenshilfe für den modernen Menschen'. Die Gesellschaften im Einzelnen:
- ROLAND Rechtsschutz - Erfolgskurs auf hohem Niveau
- ROLAND Schutzbrief - mehr Sicherheit in einer mobilen Gesellschaft
- ROLAND Assistance - ein Service der Maßstäbe setzt
- ROLAND ProzessFinanz - Partner im Prozess

 

Zur Webseite der ROLAND

ROLAND

Die ROLAND Gesellschaften sind Dienstleistungsunternehmen und gehören zu den führenden Anbietern von Rechtsschutz-, Schutzbrief- und Assistance-Leistungen. In den vergangenen Jahren hat die Unternehmensgruppe ihre Marktposition weiter gefestigt: Ein Verdienst konsequenter Ausrichtung der Produkt- und Serviceleistungen auf die Bedürfnisse der Kunden und Vertriebspartner. ROLAND beschäftigt rund 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie garantieren den hohen ROLAND Service-Standard in allen Bereichen rund um die Themen Recht und Mobilität und bieten so 'Lebenshilfe für den modernen Menschen'. Die Gesellschaften im Einzelnen:
- ROLAND Rechtsschutz - Erfolgskurs auf hohem Niveau
- ROLAND Schutzbrief - mehr Sicherheit in einer mobilen Gesellschaft
- ROLAND Assistance - ein Service der Maßstäbe setzt
- ROLAND ProzessFinanz - Partner im Prozess

 

Zur Webseite der ROLAND

S-PensionsManagement GmbH

Die S-PensionsManagement GmbH mit Firmensitz in Köln wurde 2002 gegründet. Gesellschafter sind je zur Hälfte die DekaBank Deutsche Girozentrale und díe Beteiligungsgesellschaft für betriebliche Altersvorsorge der öffentlichen Versicherer mbH. Die überregional tätige Holding fungiert mit ihren beiden Tochtergesellschaften, der Sparkassen Pensionskasse AG und der Sparkassen Pensionsfonds AG  als zentrale Dienstleistungsplattform für die betriebliche Altersversorgung in der Sparkassen Finanzgruppe.

 

Zur Webseite der S-PensionsManagement GmbH

S-PensionsManagement GmbH

Die S-PensionsManagement GmbH mit Firmensitz in Köln wurde 2002 gegründet. Gesellschafter sind je zur Hälfte die DekaBank Deutsche Girozentrale und díe Beteiligungsgesellschaft für betriebliche Altersvorsorge der öffentlichen Versicherer mbH. Die überregional tätige Holding fungiert mit ihren beiden Tochtergesellschaften, der Sparkassen Pensionskasse AG und der Sparkassen Pensionsfonds AG  als zentrale Dienstleistungsplattform für die betriebliche Altersversorgung in der Sparkassen Finanzgruppe.

 

Zur Webseite der S-PensionsManagement GmbH

UKV - Union Krankenversicherung AG

Die UKV - Union Krankenversicherung AG in Saarbrücken wurde 1979 als gemeinsame Krankenversicherung der öffentlichen Versicherer und Sparkassen gegründet. Heute bildet das Unternehmen zusammen mit der Bayerischen Beamtenkrankenkasse AG, München, unter dem Holding-Dach der Consal Beteiligungsgesellschaft AG die fünftgrößte private Krankenversicherungsgruppe in Deutschland. Rund 3 Millionen Versicherte haben der UKV bislang ihr Vertrauen geschenkt. Am Standort Saarbrücken arbeiten ca. 650 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die UKV ist zusammen mit der Schwestergesellschaft Bayerische Beamtenkrankenkasse AG nunmehr bundesweit tätig. Als Unternehmen der öffentlichen Versicherer hat die UKV kompetente Partnerschaften und hervorragende Möglichkeiten für den Vertrieb ihrer Produkte. Die Landesdirektionen bilden mit ihren Außendienstorganisationen, den Sparkassen und Agenturvertrieben, hierfür eine ausgezeichnete Basis.

 

Zur Webseite der UKV - Union Krankenversicherung AG

UKV - Union Krankenversicherung AG

Die UKV - Union Krankenversicherung AG in Saarbrücken wurde 1979 als gemeinsame Krankenversicherung der öffentlichen Versicherer und Sparkassen gegründet. Heute bildet das Unternehmen zusammen mit der Bayerischen Beamtenkrankenkasse AG, München, unter dem Holding-Dach der Consal Beteiligungsgesellschaft AG die fünftgrößte private Krankenversicherungsgruppe in Deutschland. Rund 3 Millionen Versicherte haben der UKV bislang ihr Vertrauen geschenkt. Am Standort Saarbrücken arbeiten ca. 650 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die UKV ist zusammen mit der Schwestergesellschaft Bayerische Beamtenkrankenkasse AG nunmehr bundesweit tätig. Als Unternehmen der öffentlichen Versicherer hat die UKV kompetente Partnerschaften und hervorragende Möglichkeiten für den Vertrieb ihrer Produkte. Die Landesdirektionen bilden mit ihren Außendienstorganisationen, den Sparkassen und Agenturvertrieben, hierfür eine ausgezeichnete Basis.

 

Zur Webseite der UKV - Union Krankenversicherung AG

Verband öffentlicher Versicherer

Im Verband öffentlicher Versicherer, einer gemeinnützigen Körperschaft des öffentlichen Rechts, haben sich die öffentlichen Versicherer Deutschlands - eine Gruppe von 12 Erstversicherungsunternehmen mit diversen Gemeinschaftsunternehmen - überregional organisiert. Als Gruppe halten die öffentlichen Versicherer einen Marktanteil von rund 11 Prozent am deutschen Versicherungsmarkt.

 

Zur Webseite Verband öffentlicher Versicherer

Verband öffentlicher Versicherer

Im Verband öffentlicher Versicherer, einer gemeinnützigen Körperschaft des öffentlichen Rechts, haben sich die öffentlichen Versicherer Deutschlands - eine Gruppe von 12 Erstversicherungsunternehmen mit diversen Gemeinschaftsunternehmen - überregional organisiert. Als Gruppe halten die öffentlichen Versicherer einen Marktanteil von rund 11 Prozent am deutschen Versicherungsmarkt.

 

Zur Webseite Verband öffentlicher Versicherer