Mindestzuführungsverordnung

Öffentliche Lebensversicherung Braunschweig
Angaben zur Beteiligung der Versicherten an den Erträgen im Geschäftsjahr 2017 gemäß §15 Mindestzuführungsverordnung
Erträge*
Kapitalerträge 95.978.158 Euro
Risikoergebnis  9.523.445 Euro
übriges Ergebnis   0 Euro 
Summe 105.501.603  Euro 
Aufgliederung der Beteiligung der Versicherten an den Erträgen
Rechnungszins 73.932.173 Euro
Direktgutschrift 4.814.933 Euro
Zuführung zur RfB 17.477.630 Euro
Summe 96.224.736 Euro

* Die Ertragsquellen sind die anzurechnenden Kapitalerträge, das Risikoergebnis (soweit positiv) und das übrige Ergebnis (soweit positiv) im Sinne der §§ 6 bis 8 der Mindestzuführungsverordnung für den überschussberechtigten Versicherungsbestand. Der Eintrag „–“ bedeutet, dass die betreffende Ertragsquelle mit einem Verlust abgeschlossen hat.
Die Angaben für das Geschäftsjahr 2017 können Sie sich an dieser Stelle auch downloaden Download