Wir sind eine "Fair Company"

Sie wollen während der Schulzeit oder des Studiums bereits Einblicke in den praktischen Arbeitsalltag erhalten? Sie wollen nach dem Studium die richtige Orientierung finden? Seien Sie sicher, dass Ihnen bei der Öffentlichen Versicherung optimale Bedingungen dafür und ein fairer Umgang geboten werden. Dies wurde uns durch das Gütesiegel "Fair Company" des Magazins "Karriere" der Verlagsgruppe Handelsblatt bestätigt.

Entsprechend den Richtlinien von „Fair Company“ werden solche Unternehmen ausgezeichnet, die Absolventen und Jahrespraktikanten die Möglichkeit für interessante berufliche Einblicke ermöglichen und einen fairen Umgang mit Praktikanten generell pflegen.

 

Folgende Kriterien machen die Öffentliche zu einer "Fair Company"

  • wir substituieren keine Vollzeitstellen durch Praktikanten, vermeintliche Volontäre, Hospitanten o.ä.
  • wir vertrösten keinen Hochschulabsolventen mit einem Praktikum, der sich auf eine feste Stelle beworben hat
  • wir ködern keine Praktikanten mit der vagen Aussicht auf eine anschließende Vollzeitstelle
  • wir bieten Praktika vornehmlich zur beruflichen Orientierung während der Ausbildung- und Weiterbildungsphase
  • wir zahlen Hochschul- und Jahrespraktikanten eine adäquate Aufwandsentschädigung.

Erfahren Sie mehr über die Öffentliche als Arbeitgeber und welche Auszeichnungen wir noch erhalten haben

Wir sind eine "Fair Company"

Sie wollen während der Schulzeit oder des Studiums bereits Einblicke in den praktischen Arbeitsalltag erhalten? Sie wollen nach dem Studium die richtige Orientierung finden? Seien Sie sicher, dass Ihnen bei der Öffentlichen Versicherung optimale Bedingungen dafür und ein fairer Umgang geboten werden. Dies wurde uns durch das Gütesiegel "Fair Company" des Magazins "Karriere" der Verlagsgruppe Handelsblatt bestätigt.

Entsprechend den Richtlinien von „Fair Company“ werden solche Unternehmen ausgezeichnet, die Absolventen und Jahrespraktikanten die Möglichkeit für interessante berufliche Einblicke ermöglichen und einen fairen Umgang mit Praktikanten generell pflegen.

 

Folgende Kriterien machen die Öffentliche zu einer "Fair Company"

  • wir substituieren keine Vollzeitstellen durch Praktikanten, vermeintliche Volontäre, Hospitanten o.ä.
  • wir vertrösten keinen Hochschulabsolventen mit einem Praktikum, der sich auf eine feste Stelle beworben hat
  • wir ködern keine Praktikanten mit der vagen Aussicht auf eine anschließende Vollzeitstelle
  • wir bieten Praktika vornehmlich zur beruflichen Orientierung während der Ausbildung- und Weiterbildungsphase
  • wir zahlen Hochschul- und Jahrespraktikanten eine adäquate Aufwandsentschädigung.

Erfahren Sie mehr über die Öffentliche als Arbeitgeber und welche Auszeichnungen wir noch erhalten haben