Beruf & Familie

Beruf und Privatleben in Einklang zu bringen, ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit.

Hier setzt das Projekt „Beruf & Familie 21“ der Öffentlichen Versicherung an. Unsere MitarbeiterInnen sind unser größtes Potenzial. Deshalb wollen wir zwischen ihren Interessen und unseren Unternehmenszielen eine tragfähige Balance herstellen.

 

Unsere Ziele sind

  • die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu fördern,
  • qualifizierte und motivierte MitarbeiterInnen erhalten bzw. zu gewinnen,
  • zum Stressabbau beizutragen,
  • durch zufriedene Mitarbeiter die Effizienz der Arbeit in der Öffentlichen zu steigern.

Beruf & Familie

Beruf und Privatleben in Einklang zu bringen, ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit.

Hier setzt das Projekt „Beruf & Familie 21“ der Öffentlichen Versicherung an. Unsere MitarbeiterInnen sind unser größtes Potenzial. Deshalb wollen wir zwischen ihren Interessen und unseren Unternehmenszielen eine tragfähige Balance herstellen.

 

Unsere Ziele sind

  • die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu fördern,
  • qualifizierte und motivierte MitarbeiterInnen erhalten bzw. zu gewinnen,
  • zum Stressabbau beizutragen,
  • durch zufriedene Mitarbeiter die Effizienz der Arbeit in der Öffentlichen zu steigern.

Das audit berufundfamilie® bei der Öffentlichen

Unser Projekt basiert auf dem Managementinstrument berufundfamilie®. Auf Initiative der gemeinnützigen Hertie-Stiftung entwickelt, wird es von der Bundesregierung gefördert. Die in diesem Rahmen erarbeiteten Ziele und Maßnahmen bilden ein Gesamtkonzept, mit dem wir unsere familienbewusste Personalpolitik in den nächsten drei Jahren fortentwickeln und stärken.

Einige unserer Bemühungen sind schon weit vorangeschritten. Zum Teil ergaben sich daraus wieder neue Fragestellungen und Ideen, die wir in Angriff nehmen.


Seit dem Start unseres audit berufundfamilie® Mitte 2006 haben wir einiges erreicht. So wurde die Öffentliche Versicherung Braunschweig am 18. Juni 2007 von der Familienministerin Ursula von der Leyen mit dem Grundzertifikat audit berufundfamilie® als familienfreundliches Unternehmen ausgezeichnet.

Das audit berufundfamilie® bei der Öffentlichen

Unser Projekt basiert auf dem Managementinstrument berufundfamilie®. Auf Initiative der gemeinnützigen Hertie-Stiftung entwickelt, wird es von der Bundesregierung gefördert. Die in diesem Rahmen erarbeiteten Ziele und Maßnahmen bilden ein Gesamtkonzept, mit dem wir unsere familienbewusste Personalpolitik in den nächsten drei Jahren fortentwickeln und stärken.

Einige unserer Bemühungen sind schon weit vorangeschritten. Zum Teil ergaben sich daraus wieder neue Fragestellungen und Ideen, die wir in Angriff nehmen.


Seit dem Start unseres audit berufundfamilie® Mitte 2006 haben wir einiges erreicht. So wurde die Öffentliche Versicherung Braunschweig am 18. Juni 2007 von der Familienministerin Ursula von der Leyen mit dem Grundzertifikat audit berufundfamilie® als familienfreundliches Unternehmen ausgezeichnet.

Eine Auswahl unseres Engagements im Überblick

  • Zusammenstellung von alternativen Teilzeitund Lebensarbeitszeitmodellen
  • Vorbereitungen zum Realisieren flexibler Arbeitsorte (z. B. Telearbeit)
  • Sensibilisieren unserer Führungskräfte für das Thema Beruf und Familie in einem permanenten Prozess
  • Kinderbetreuung während Mitarbeiterversammlungen oder Ferienzeiten
  • Vermittlung von haushaltserleichternden Dienstleistungen für alle, zum Beispiel Wäscheservice oder Gartenpflege
  • Überarbeiten der Elternzeitinformation im Hinblick auf das Kontakthalten und den Wiedereinstieg
  • Einrichten einer Infodatenbank zu Pflege- und Betreuungsmöglichkeiten sowie Serviceangeboten rund um die Familie
  • Vortragsreihe zu beruflichen und familiären Themen
  • Beteiligung am Aufbau einer überbetrieblichen Kinderbetreuung

Familie bedeutet für uns mehr als Angehörige

Unter Familie verstehen wir bei der Öffentlichen alle Gemeinschaften, in denen soziale Aufgaben der Betreuung oder Pflege von Menschen wahrgenommen werden.

Wir fassen den Begriff Familie weit und reden bewusst von Menschen, nicht nur von Angehörigen. Denn mit der Entwicklung unserer Gesellschaft wandeln sich auch die Lebensformen. Dazu zählen außereheliche Lebensgemeinschaften und Partnerschaften ebenso wie andere außerfamiliäre soziale Verpflichtungen.

Hier können Sie sich die dazugehörige Broschüre herunterladen (242 KB)

Broschüre Beruf und Familie als pdf

Familie bedeutet für uns mehr als Angehörige

Unter Familie verstehen wir bei der Öffentlichen alle Gemeinschaften, in denen soziale Aufgaben der Betreuung oder Pflege von Menschen wahrgenommen werden.

Wir fassen den Begriff Familie weit und reden bewusst von Menschen, nicht nur von Angehörigen. Denn mit der Entwicklung unserer Gesellschaft wandeln sich auch die Lebensformen. Dazu zählen außereheliche Lebensgemeinschaften und Partnerschaften ebenso wie andere außerfamiliäre soziale Verpflichtungen.

Hier können Sie sich die dazugehörige Broschüre herunterladen (242 KB)

Broschüre Beruf und Familie als pdf