Häufige Fragen und Antworten zum Coronavirus

Aktuelle Informationen zum Coronavirus/COVID-19

Eine Videobotschaft von Knud Maywald an unsere Kunden

Die Verbreitung des Coronavirus hat zunehmende Auswirkungen auf unser aller Arbeitsalltag. Hier tragen wir für Sie relevante Informationen zusammen.
Hinweis: In dieser Ausnahmesituation kann es zu einer eingeschränkten Erreichbarkeit in der Telefonie sowie bei der Bearbeitung Ihrer Meldungen zu Verzögerungen kommen. Wir bitten Sie daher, verstärkt das Angebot unserer Online-Formulare zu nutzen. Herzlichen Dank für Ihr Verständnis!

Rund um die Öffentliche

Wie ist die Öffentliche Versicherung im Notfall erreichbar?
  • Wir sind für Sie da!
    Telefonisch über unsere Service-Hotline: 05 31 / 20 20
Haben die Schaden-Schnell-Services geöffnet?
  • Die Schaden-Schnell-Services haben weiterhin geöffnet und sind mit entsprechenden Schutzmaßnahmen ausgestattet.
    (Stand 12.05.2020)
Finden weiterhin Besichtigungen im Falle von Schäden statt (Sachschäden und Kfz)?
  • Unsere Schadenregulierer sind im Einsatz und begutachten auch weiterhin Schäden vor Ort. Wir möchten unsere Kunden bitten einen Mundschutz zu tragen und den empfohlenen Abstand zu unseren Mitarbeitern einzuhalten.
    (Stand: 12.05.2020)
Wird sich die Schadenabwicklung zeitlich hinauszögern?
  • Der Schadenbereich ist weiterhin für Sie im Einsatz und ist bemüht Ihre Anfragen schnellstmöglich zu beantworten. In Einzelfällen kann es auf Grund der besonderen Lage jedoch zu Verzögerungen in der Schadenbearbeitung kommen.
    (Stand: 30.03.2020)
Wie erfolgt die Schadenmeldung?
  • Wir bitten Sie, die digitale Schadenmeldung über unsere Website zu nutzen (Bitte hier klicken). Auf diese Weise unterstützen Sie uns bei der zügigen Bearbeitung der Schäden.

Geschäftsstellen & Beratung

Wie sind die Geschäftsstellen erreichbar?
  • Die Geschäftsstellen sind für den Kundenverkehr wieder geöffnet. Schutzmaßnahmen vor Ort sind vorhanden. Wir bitten unsere Kunden an einen Mundschutz zu denken und sich and die empfohlenen Abstands- und Hygieneregeln zu halten.  
    Darüber hinaus sind die Geschäftsstellen weiterhin über die folgenden Kommunikationsmedien erreichbar: Skype, Telefon und Mail.
    (Stand: 12.05.2020)
Wie komme ich an mein Moped-Schild, wenn die Büros geschlossen werden?
  • Nutzen Sie die Möglichkeit, sich das Moped-Kennzeichen (oder Plakette) online zu bestellen: Hier klicken! 
    Das Kennzeichen schicken wir Ihnen ganz bequem per Post nach Hause.
Wo kann ich mir eine eVB erstellen lassen, wenn ich meine Geschäftsstelle nicht erreiche?
  • Bitte wenden Sie sich an unseren telefonischen Kundenservice unter 05 31 / 20 20 oder nutzen Sie die Möglichkeit, sich im Kundenportal eine eVB elektronisch erstellen zu lassen. Falls Sie direkt unseren Online-Abschluss für die Beantragung der Kfz-Versicherung Ihres neuen Fahrzeugs nutzen, bekommen Sie nach erfolgreichem Abschluss eine eVB per Mail zur Verfügung gestellt.

Fragen zu Versicherungen

Welche Auswirkungen hat die Corona-Krise auf meine Altersvorsorge?
  • Sind die Entwicklungen nachhaltig? Die Auswirkungen der Corona-Krise sind gewichtig, bleiben aber unserer Einschätzung nach nur vorübergehender Natur. Krisen an den Märkten waren bisher immer temporär und haben nachgelagert zu starken Wertaufholungen geführt. So hat bspw. der DAX nach der Finanzkrise 2008 von 08/2008 bis 10/2010 seinen Vor-Krisen-Stand wieder erreicht; zwischen 08/2008 und 08/2018 lag der Zuwachs sogar bei +92,5%.

    Bei der Öffentlichen sind Sie mit Ihrer Altersvorsorge in guten Händen
    Unabhängig von der von Ihnen gewählten Anlage-Form (LöwenRente KlassikLöwenRente Garant+ oder LöwenRente Invest) ist Ihre Altersvorsorge auf lange Zeit ausgelegt. So können mögliche Wertverluste über einen langen Zeithorizont ausgeglichen und z.T. deutlich überkompensiert werden. Wir beobachten die Lage sehr genau; die aktuelle Marktsituation ändert jedoch an dieser langfristigen Produktkonzeption nichts. Die Öffentliche setzt bei Ihrer Altersvorsorge nach wie vor auf Stabilität und breite Diversifikation über verschiedene Anlageklassen und Regionen und die daraus resultierenden Ausgleichseffekte. So können auch im aktuellen Marktumfeld bei einigen Anlageklassen gegenläufige Bewegungen beobachtet werden.
    (Stand: 07.09.2020)
Was kann ich tun, wenn ich meinen Zahlungsverpflichtungen aufgrund der Auswirkungen der Corona-Krise aktuell nicht nachkommen kann?
  • Die aktuelle Situation stellt uns alle vor besonders große Herausforderungen. Bitte informieren Sie uns wenn Sie Ihre Beiträge aktuell nicht zahlen können. Gemeinsam finden wir eine Lösung.
Was muss ich arbeitsrechtlich beachten?
  • Diese Fragestellung wird von unserem Kooperationspartner ÖRAG in diesem Beitrag (Hier klicken) gut zusammengefasst.
Wann wird die Reiserücktrittsversicherung wirksam?
  • Zu dem komplexen Thema „Reiserücktrittsversicherung“ hat unser Partner, die Union Krankenversicherung, die relevanten Inhalte zusammengestellt. Sie finden diese unter dem folgenden Link: UKV zum Thema Coronavirus
Was leistet die Auslandskrankenversicherung bei Quarantäneaufenthalten im Urlaub?
  • Für solche Fälle sind keine Versicherungsleistungen vorgesehen. Kosten für entgangene Urlaubsfreuden o. ä. sind nicht versichert. Erkranken Sie selbst am Corona-Virus sind die Behandlungskosten versichert. Kosten der Quarantäne (z.B. Hotelkosten, Rückreisekosten, …) können leider nicht übernommen werden.

    Auch hier sind weiterführende Informationen bei der UKV zu finden: UKV zum Thema Coronavirus

Sonstige Informationen

Wo kann ich mich generell über das Coronavirus informieren?